14. Dezember 2022 Themenfeldkonferenz Bildung

Von Natalie Ziebolz

Anbieter zum Thema

Bei der vierten Themenfeldkonferenz „Bildung“ dreht sich alles um den aktuellen Stand der OZG-Umsetzung in dieser Branche. Neben Dr. Lydia Hüskens, Ministerin für Infrastruktur und Digitales des Landes Sachsen-Anhalt, und Bettina Stark-Watzinger wird auch Bundes-CIO Dr. Markus Richter erwartet.

Die Themenfeldkonferenz Bildung bietet eine Plattform zur länderübergreifenden Vernetzung von Expertinnen und Experten zentraler Verwaltungsthemen im Bildungsbereich und ermöglicht den Austausch von Erfahrungswerten
Die Themenfeldkonferenz Bildung bietet eine Plattform zur länderübergreifenden Vernetzung von Expertinnen und Experten zentraler Verwaltungsthemen im Bildungsbereich und ermöglicht den Austausch von Erfahrungswerten
(© Blue Planet Studio – stock.adobe.com)

Wie steht es eigentlich um die Projekte zum Thema Bildung? Wie funktionieren entsprechende Onlinedienste? Bei der vierten OZG-Konferenz zum Themenfeld „Bildung“ des Bundeslandes Sachsen-Anhalt erhalten die Teilnehmer am 14. Dezember 2022 Einblicke über den aktuellen Stand der OZG-Umsetzung im Bildungssektors. Dabei werden nicht nur ausgewählte Leistungen vorgeführt, sondern auch Vorträge zu Grundlagenthemen wie Parametrisierung und Redaktionssystemen sowie eine Podiumsdiskussion zum Thema „Standardisierung im Föderalismus“ gehalten.

Eröffnet wird die Veranstaltung von Dr. Lydia Hüskens, Ministerin für Infrastruktur und Digitales des Landes Sachsen-Anhalt, und Bettina Stark-Watzinger, Ministerin im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Abgerundet wird das Programm mit einem Ausblick auf das Jahr 2023 von Dr. Markus Richter, Bundes-CIO und Staatssekretär im Bundesministerium des Innern und für Heimat (BMI).

Die Teilnahme ist kostenlos und soll den Austausch zwischen den einzelnen Stakeholdern fördern.

4. Themenfeldkonferenz Bildung

Wann: 14. Dezember 2022, 9 bis 16 Uhr
Wo: Online
Sie erwartet ein Ausblick auf das Jahr 2023, Einblicke in laufende Umsetzungsprojekte, die Demonstration ausgewählter Online-Dienste sowie Vorträge von Fachexperten zu den Themen FIM-Stammdaten, Parametrisierung und Redaktionssysteme, FIT-Store und mehr.

Zur Anmeldung

(ID:48834081)

Jetzt Newsletter abonnieren

Wöchentlich die wichtigsten Infos zur Digitalisierung in der Verwaltung

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung